Willkommen

Ich freue mich euch hier auf meinem Blog begrüssen zu dürfen. Schaut euch um und lasst euch inspirieren.

Ab und an werde ich euch hier Downloads anbieten, Print-outs, Studio Dateien für eure Silhouette und auch Stickdateien. Ich gebt mir große Mühe beim erstellen, sollten sich trotzdem Fehler einschleichen dann gebt mir doch bitte Bescheid. Alle Downloads sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt! Bitte haltet euch daran es steckt viel Arbeit darin!
Sollten sie euch gefallen dann hinterlasst mir doch ein Kommentar, jeder freut sich über Feedback :)!
Auch für Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik hab ich immer ein offenes Ohr!

Und jetzt viel Spaß beim stöbern...

Translate

Sonntag, 24. Februar 2013

Stickdateien - Jetzt gehts los :)

Ihr wisst ja das ich auch ab und an ganz gerne nähe! Und da meine Nähmaschine auch ne Stickfunktion hat sticke ich auch...
Bis jetzt immer sehr selten aber ich hab Geschmack daran gefunden und natürlich muss ich meine eigenen Stickmuster entwerfen ;)

Zwei Stück sind es bis jetzt und ich hab auch schon ganz liebe Probestickerinnen gefunden die mir helfen. Da das ganze ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt und nicht ganz so einfach ist wie eine Studio Datei zu erstellen werde ich meine Stickmuster nur verkaufen. Bin ja schon lange dran ein Dawanda Shop zu eröffnen und ich denke in den nächsten 2-3 Wochen werd ich auch soweit sein ihn euch zu präsentieren :)

Bis dahin hier mal eine kleine Vorschau.... Ihr bekommt natürlich noch alle Bilder zu sehen wenn es soweit ist

Von Mireille mein Sugar Skull auf Kunstleder 10x10



Von Michaela mein kleiner Vampir Bloody ein in the hoop (ITH) Projekt für 10x10 und wie hier 18x13


Wenn Interesse besteht dürft ihr euch gerne bei mir melden :)

Montag, 11. Februar 2013

Weihnachtsalbum und Verpackung

Ich hab es fertig... und nur ein paar Wochen über Termin :)
Christinas erstes Weihnachten musste in einem kleinem Mini festgehalten werden. Die Blechdose wollte ich schon lange mal verarbeiten und die Papierserie hab ich noch vom vorletzten Weihnachten über gehabt... Hauptsächlich sind Bilder mit ihrer Tante drin (die jetzt in Hamburg wohnt :(... und wie sie ihr erstes Geschenk ausgepackt hat... natürlich war das Papier das grösste für sie :)



Dann hab ich noch eine Verpackung für zwei KitKat gemacht... Mit Sichtfenster passend zum Logo :)
Wer möchte kann sie sich gerne mitnehmen aber denkt bitte dran: NUR FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCH!! 
Wer meine Dateien gewerblich nutzen möchte darf mich gerne kontaktieren, wir finden eine Lösung ;)

Zum Download bitte auf das Bild klicken!
Oben in der Menüleiste könnt ihr auf alle meine Dateien im Downloadbereich zugreifen



Zeigt mir doch eure Werke ich würde mich freuen :)

Machts gut 
eure Sabrina 

Mittwoch, 6. Februar 2013

Ich könnt mir in Hintern beissen!!

Gestern war nicht mein Tag!! Mein Mann wurde operiert und ich habe sein Auto genommen um ihn abzuholen. Ich fahr nicht gern sein Auto aber es stand halt vor der Garage und ein hin und her fahren bei dem Wetter war mir zu blöd... Dann dachte ich mir ich fahr "hintenrum" ist bestimmt weniger los, ja das war es auch aber der Bus vor mir hielt kurz vor der Ortschaft auf der Strasse an und zufällig kam auch ein Bus entgegen der an der gleichen Stelle hielt. Naja dachte mir nichts dabei und wartete...Die Schlange auf beiden Seiten wurde länger und länger....
Ich wollte eigentlich nur wissen ob das eine länfere Aktion wird oder ob es sich lohnt zu warten also stieg ich aus und hab ganz höflich gefragt: " Entschuldigen sie bitt? Soll ich umdrehen oder geht das hier bald weiter? " Und jetzt geht´s los!! Als Antwort bekam ich ein : " Sind sie krank?"
So ich schreibe mal den Dialog zwischen mir und dem Busfahrer, nennen wir ihn mal A (ihr könnt euch aussuchen für was das A steht :)

ich: " wie bitte?
A:"sie sehen doch wie glatt das ist
ich:" natürlich aber ich habe ihnen eine einfache frage gestellt....
A: " haha sind sie denn krank!!
ich (in einem lauten aggressiven Ton : " jetzt kommen sie mal wieder runter und reden anständig mit mir ist das klar!!!
A: " ja sind sie denn krank?!
ich (mittlerweile richtig angepisst! : " ist es nicht möglich gewesen 5 Meter vorher zu halten damit die anderen noch durch kommen?? kam die Glätte so überraschend? ich möchte jetzt eine Antwort haben was hier los ist!!
A (etwas irritiert von meiner Art :" Also da muss ich doch nichts sagen (unsicheres Lachen) wie krank sind sie denn??
ich (kochend vor Wut :" Reicht ihr Schulabschluss nicht um auf eine einfache Frage zu antworten??
Ar...loch

und dann bin ich gegangen... Hab mich aufgeregt das ich mich hab so reizen lassen. Also musste mein Mann 30 Minuten länger warten weil diese ach so tollen Verkehrsteilnehmer nicht mitdenken können!!

Na ja wenigstens ist seine Schulter OP gut gelaufen aber ich musste noch mal zur Apotheke. Das Wetter ist nicht besser geworden. Ich hab vorher noch Schnee geschippt und die ganze Einfahrt frei gemacht! Dann wollte ich raus fahren und hab nicht gesehen das das Tor sich durchs Schippen bewegt hat und KABUM Auto verkratzt!!
AHHHH ich kann euch sagen das war bestimmt die Rechnung weil ich mich nicht zurückgehalten habe!
Wir wollten das Auto verkaufen da uns eins reichen würde solange ich zuhause bin aber jetzt müssen wir erst mal schauen ob sich das überhaupt lohnt mit dem Schaden! Ich könnt kotzen!!


So jetzt hab ich mich aber genug ausgeheult! Es ist wie es ist!
Dafür hab ich heute Brot gebacken und ein LO fertig gemacht :)
Ich bin schon wieder etwas hinten dran mit meinen LOs aber ich könnte das noch aufholen!!

Hier mal das LO







Und hier mein Brot! Ich bin ganz stolz, ich glaube ich mach das Brot jetzt immer selber! Ist ein Joghurtbrot und super fluffig und nicht so trocken! Und es sieht so toll aus :)



Zutaten Joghurtbrot

500g Mehl (405)
250ml Milch
1 Würfel Hefe
2Tl Salz
1Tl Zucker
2El Olivenöl
150g Joghurt

Hefe in der Milch auflösen und Zucker zugeben. 20 min. stehen lassen. Dann alle Zutaten zu einem Teig verrühren (und hier bin ich so froh ab meiner Kitchen Aid!) Er sollte noch ein bisschen klebrig sein und nicht zu fest. Eventuell etwas Milch dazugeben.
2 Stunden gehen lassen dann nochmal kräftig durchkneten und einen schönen Leib formen. Ober/Unterhitze 180° 45 min. backen. Bevor das Brot in Ofen kommt ruhig nochmal 20 Minuten gehen lassen :)
Ganz einfach und richtig lecker!!

Bis bald
eure (immer noch leicht angepisste)
Sabrina