Willkommen

Ich freue mich euch hier auf meinem Blog begrüssen zu dürfen. Schaut euch um und lasst euch inspirieren.

Ab und an werde ich euch hier Downloads anbieten, Print-outs, Studio Dateien für eure Silhouette und auch Stickdateien. Ich gebt mir große Mühe beim erstellen, sollten sich trotzdem Fehler einschleichen dann gebt mir doch bitte Bescheid. Alle Downloads sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt! Bitte haltet euch daran es steckt viel Arbeit darin!
Sollten sie euch gefallen dann hinterlasst mir doch ein Kommentar, jeder freut sich über Feedback :)!
Auch für Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik hab ich immer ein offenes Ohr!

Und jetzt viel Spaß beim stöbern...

Translate

Sonntag, 9. Dezember 2012

Nikolausi

Für meine Arbeitskollegen gab es dieses Jahr was selbstgemachtes! Zitronenmarmelade und Liköre, Kekse und Rentiernasen! Die Idee kommt von, wie soll es anders sein, Pinterest....Das Portal für Ideen die ein Leben lang reichen (und noch länger) :)
Verpackt ganz schlicht in braunen Papiertüten



Der Bratapfellikör ist sehr lecker geworden, richtig schön weihnachtlich und der Kaffeelikör hat eben nach Kaffee geschmeckt :)... Ich mag zwar Kaffee aber ich kann nichts ausstehen was Kaffeegeschmack hat! Weder Schokolade, Eis, Tiramisu oder Kaffeelikör... komisch oder?! 
Und die Zitronenmarmelade war mal was anderes.... ich hab die Schalen drin gelassen was dem ganzen ein leicht bittern Geschmack gegeben hat aber doch sehr lecker war... das nächste mal versuch ich es ohne Schale, mag ja nicht jeder so bitter....

Rezept für den Bratapfellikör:

6 Äpfel
250g brauner Zucker
1 Zimtstange
1 Vanilleschote
1 Sternanis
2-3 Nelken
1l Wodka oder Korn (ich nehm 40% Wodka weil Wodka einfach geschmacksneutraler ist als Korn)

Die Äpfel halbieren und entkernen. Bei 200° ca. 15 Minuten halb fertig backen. Dann ein grosses Einmachglas mit den Äpfeln und den restlichen Zutaten füllen. Glas verschließen und 4 Wochen an einem warmen Ort lagern. Ich hab ihn am Ende noch mit etwas Zuckerwasser gestreckt, aber das ist Geschmackkssache...

Das Rentier ist ein Digistamp und den könnt ihr hier kaufen... Da gibt es eine Menge schöner Stempel ;)

Die Etiketten hab ich mit der Cameo gemacht und ich denke, wenn ich nächste Woche Zeit habe, werde ich euch wieder ein kleines Video machen. Wie ihr ein Etikett erstellen könnt und die Print and Cut Funktion nutzt. Ich versuch dann auch ein paar Grundkenntnisse zu vermitteln wie zb. Schrift an Formen ausrichten und Wellenkreise erstellen. 





Kommentare:

  1. Oh, da warst du aber ein sehr spendabler Nikolaus.
    Tolle Mitbringsel und der Bratapfel_likör hört sich sehr lecker an.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. hallo sabrina,
    ist ja genial! alles sieht zauberhaft aus, wie im werbekatalog *hihi*!
    ich hoffe deine kollegen wissen es zu schätzen!
    cool, das du ein video machen möchtest und tips zur anwendung der cameo geben willst. ich glaub die muss als nächstes bei mir einziehen :-)!
    liebe grüße
    lücki

    AntwortenLöschen
  3. Das sind tolle Geschenke!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen