Willkommen

Ich freue mich euch hier auf meinem Blog begrüssen zu dürfen. Schaut euch um und lasst euch inspirieren.

Ab und an werde ich euch hier Downloads anbieten, Print-outs, Studio Dateien für eure Silhouette und auch Stickdateien. Ich gebt mir große Mühe beim erstellen, sollten sich trotzdem Fehler einschleichen dann gebt mir doch bitte Bescheid. Alle Downloads sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt! Bitte haltet euch daran es steckt viel Arbeit darin!
Sollten sie euch gefallen dann hinterlasst mir doch ein Kommentar, jeder freut sich über Feedback :)!
Auch für Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik hab ich immer ein offenes Ohr!

Und jetzt viel Spaß beim stöbern...

Translate

Dienstag, 6. November 2012

Apfelstreusel

Der Lieblingskuchen von meinem Mann, den gabs am Wochenende! Ich bin ja nicht so der süsse Typ :) ich mag es lieber herzhaft aber ein kleines Stückchen hab ich auch davon gehabt. Ich hab viele Rezepte durchprobiert bis ich irgendwann eins gefunden hab das ich nur noch leicht abgewandelt hab.


Hier das Rezept:

ca. 800g Äpfel
425g Mehl
150g Zucker
250g Butter
2 Eier
1 Vanilleschote (oder 1Päckchen Vanillezucker)
250g Quark
50g Zucker
25g Grieß
Saft einer Zitrone
Zimt

Äpfel schälen, würfeln und in einer Pfanne mit dem Zitronensaft, Zimt und Zucker kurz anbraten.
Das Mehl mit 150g Zucker verrühren und die geschmolzene Butter zugeben. Mit den Knethaken zu Streuseln verarbeiten.
Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Quark, restlichen Zucker, Grieß und Vanillemark vermengen und anschliessend Eischnee unterheben.
Springform fetten und mit Zucker bestreuen. Etwa die Hälfte der Streusel in die Form geben und fest andrücken. Äpfel verteilen und die Quarkcreme oben drauf geben. Die restlichen Streusel drüber streuen.
Umluft 160° ca. 50 min backen

Die angebratenen Äpfel mit Zimt geben eine Weihnachtliche Note und da nasch sogar ich gerne mal :)

Dieses Wochenende werde ich anlässlich meines *hust* 32. *hust* Geburtstags eine Torte machen. Ich hab noch nie eine Torte gemacht! Ich bin gespannt was dabei raus kommt... Es wird wohl eine Bananen-Schoko Torte werden... wenn mir die Torten Geister wohlgesinnt sind ^^Ich lass euch auf jeden Fall an Erfolg oder Misserfolg teilhaben :)


Dann hab ich nach einer kleinen Schachtel gesucht für ein Weihnachtsgeschenk. Ja ich muss jetzt anfangen, sonst werd ich nie fertig! Bei Sabine bin ich fündig geworden und sie hat mir auch erlaubt die studio Datei mit euch zu teilen. Beim erstellen der Datei hab ich mich an ihrer Anleitung orientiert hab allerdings links und rechts noch eine Lasche gemacht damit man innen die Klebeöhrchen nicht sieht :)
Wenn ihr Material sparen möchtet könnt ihr die auch wegnehmen... ich hab es so aber lieber und es ist auch etwas stabiler. Ich hab mal wieder die Distressinks ausgepackt, hab ich ja schon länger nicht mehr benutzt! Werde ich aber jetzt wieder öfter tun...







Die Krabbeldecke ist auch bald fertig es fehlt nur noch die Bindung... yeah!!! Bin ich froh wenn das Ding nicht mehr mein Nähzimmer blockiert :)

Und nur so als kleiner Hinweis... die 5000 Besucher Marke ist bald geknackt und d.h. es gibt bald wieder ein kleines Candy für euch! 

Machts gut 
eure Sabrina





Kommentare:

  1. Hmmh, dein Kuchen sieht aber wirklich sehr verlockend aus. Danke fürs Rezept.
    Auch deine Schachtel ist wunderschön geworden.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich bin ich durch FB auf die Box gekommen, aber ich das Rezept probiere ich auch mal aus, dass sieht total lecker aus! Vielen Dank auch für die Datei!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für die schöne Box.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen sieht lecker aus, nur Äpfel sind auf Kuchen nicht so meins.
    Deine Box gefällt mir total! Der Verschluss ist schön, also die Form!
    Schön gemacht!
    Liebe Grüße
    Lücki

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kuchen sieht verführerisch gut aus, da bekomme ich schon beim Anblick Gelüste :)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Sabrina ich finde es sehr nett, dass du deine Schneidedateien zum runterladen anbietest. Von deinen Videos habe ich einiges gelernt.Vielen Dank dafür.Wenn du damit weiter machen willst freue ich mich, wenn ich dir über die Schulter schauen und mit den Augen stibiezen kann.
    Drucken und schneiden würde mich auch interesieren.Es gibt ja nicht so viele deutsche Anleitungen.
    Lieben Dank Margit

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Deine Seite gerade erst entdeckt.
    Danke für die tolle Datei.
    Ich werde sicher noch öfter stöbern kommen.
    Ein wunderbarer Block.
    LGH
    Ursel

    AntwortenLöschen